SCHLAMPERMÄPPCHEN

Jäger und Sammler

Leinen, im Handdruck von der Handdruckerei Fromholzer mit dem Wallach-Motiv „Wald und Wild“ bedruckt, genäht in der Sozialen Werkstatt „NähWerk“ in München

 

Tradition lebendig halten
BAYERISCHER WALD. Zahlreiche historische Druckmodeln sind in der Textilhanddruckerei Fromholzer noch heute im Einsatz. Das Ergebnis: farbenfrohe Mustervielfalt. Lesen Sie mehr zur Geschichte hinter diesem Produkt.

 



EINE BAYERISCHE MUSTER-TRADITION

Die Firma Fromholzer verfügt über einen wahren Schatz: Rund 3.000 alte Druckmuster befinden sich heute in ihrem Besitz. Alle Modeln sind mit Nummern versehen, und Josef Fromholzer hat sie fast alle im Kopf. Die frühesten Modeln stammen aus dem 17. Jahrhundert. Der Fundus der Handdruckerei Fromholzer umfasst jedoch nicht nur die traditionellen bäuerlichen Muster, die die Fromholzers seit jeher drucken, sondern auch die beliebten Muster der legendären Firma Wallach, zum Beispiel „Papagei“, „Tölzer Rose“ oder „Wald und Wild“. Die Wallachs waren Kostümausstatter der Hofbühnen und machten das Dirndl salonfähig. Bei ihnen deckten sich Adlige, Künstler und Industrielle mit Trachtenkleidung und Stoffen ein. Als 2004 ihr weltbekannter Volkstrachtenladen in der Münchener Residenzstraße schloss, überließ man die Wallach-Muster der Textilhanddruckerei Fromholzer zur weiteren Verwendung. Diese Geste war auch ein Ausdruck der freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Familien Fromholzer und Wallach, die bis in die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg zurückreichen.



Weitere storygoods® dieses Herstellers